Händchen fein und Füsschen klein

Ihr Lieben

Das Hand- und Fuss Syndrom kommt mit voller Pulle. Meine Hände und meine Füsse sind schon richtig dunkelbraun, als würde ich von morgens bis abends die Hände in die Sonne strecken.

Die Hände tun sind langsam richtig irritiert, dass heisst,  es fühlt sich so an, als wären Sie ganz trocken, wie wenn man eine drei Stunden Badewanne genommen hat, weil man das Buch unbedint fertig lesen möchte. Die Häutchen an den Nägeln sind ganz sensibel. Ich spüre sie bei der kleinsten Berührung.

Die Füsse spüre ich an den Fersen, da hat sich innerhalb von zwei Monaten eine Hornhaut gebildet, die seinesgleichen sucht, die Hornhaut sieht man auch ganz gut an den Zehen. Ich sag nur, super, meine schönen Füsse sehen furchtbar ungepflegt aus und ich habe Angst die Hornhaut abzuraspeln.  Auch bei den Nägeln werden die Häutchen zu Ritterburgen.

Ich war vor zwei Monaten bei Lucienni, um Beine und Bikini zu enthaaren. Da nicht nur Hand und Fuss gereizt ist, hat das an der Beinhaut sehr weh getan. Und im Bikini, ich sag Euch, dass hat Allergien ausgelöst, mein Bikini sieht furchtbar aus, richtig verbrannt.

Hand und Fuss Syndrömler, passt also auf und macht Euren Bikini nicht mit Wachs. Ich habe meinen Liebsten gefragt, ob ich seinen Rasierapparat nehmen kann, damit ich wenigstens nicht ganz wie Yeti herumlaufe im Sommer. Wenn schon die Füsse verhutzelt wirken, sollte doch wenigsten der Rest stimmen.

Nicht? In diesem Sinne grüsse ich Euch bis zum nächsten Mal

Janka

Leave a Reply